Die Firmengeschichte

Raesch Quarz (Germany) GmbH

Raesch Quarz (Malta) Ltd.

Die Geschichte unseres Erfolges:

2017

Raesch Germany: Fertigstellung unseres Resize-Zentrums für Rohre bis 1.000mm Außendurchmesser

2015

Dr. Hönle AG erwirbt die restlichen Anteile an Raesch

2013

Raesch Germany: Erste Stabproduktion mit einem Durchmesser von 15mm bis 35mm

2012

Raesch Germany: Erweiterung der Rohrproduktion im einstufigen Direktzug mit einem Außendurchmesser von 300mm

2012

Dr. Hönle AG erwirbt 80% der Anteile an Raesch

2011

Raesch Malta: Installation einer Laserschneidmaschine zur präziseren Quarzglasbearbeitung

2010

Raesch Malta: Installation einer Long-Life-Beschichtungsanlage für UV-Niederdruckstrahler in Malta

2009

Raesch Germany: Erweiterung der Rohrproduktion im einstufigen Direktzug mit einem Außendurchmesser von 160mm

2008

Raesch Malta beginnt mit einer vollautomatischen Lampenproduktion

2004

Raesch Germany: Einzug in die neuen Firmengebäude in Langewiesen

2002

Raesch Malta: Verdoppelung der Produktionsfläche auf über 3.000m²

2000

Raesch Germany: Start der Produktion von klaren Quarzrohren

1999

Raesch Germany: Umzug an den neuen Standort Langewiesen

1997

Raesch Malta: Gründung des Fabrikationsstandortes Malta

1994

Raesch Germany: Start der Produktion von Novosil® (Quarzgut)

1992

Raesch Germany: Gründung der Firma durch Frithjof Raesch